Betrifft ProduktGültig ab Version

Sie können beliebige Alarmierungen von FE2 direkt an Fireboard übergeben. Hierzu müssen Sie einige, wenige Schritte befolgen.


Fireboard Zugangsdaten erhalten

Melden Sie sich beim Fireboard Portal mit Ihren Zugangsdaten an, und wechseln Sie zu Einstellungen, Konto. Nun wird Ihnen Ihr Zugangsschlüssel (AuthKey) angezeigt.

Alarmablauf anlegen

Fügen Sie aus Schnittstellen das Plugin Fireboard zum Alarmablauf hinzu. Wenn Sie einen Alarm "so wie er ist" an Fireboard übertragen möchten, müssen Sie keine weiteren Plugins nutzen.

 

Konfiguration des Plugins

Öffnen Sie die Plugin Konfiguration und tragen dort unter Fireboard-Auth-Key den oben notierten Zugangsschlüssel ein. Speichern Sie anschließend das Plugin und die Einheit.

Fertig

Nun wird jede Alarmierung dieser Einheit an das Fireboard Portal übertragen. Sie sehen anschließend einen Einsatz in der Einsatzbibliothek im Live-Ordner (dieser Ordner erscheint nur, wenn auch Einsätze vorhanden sind).

Aktuell benötigt Fireboard zwingend Koordinaten bei Übergabe des Alarms. Das heißt: Selbst wenn die Adresse in FE2 richtig erkannt wurde, kann es sein, dass Fireboard den Einsatz nicht richtig auf der Karte anzeigt, da keine Koordinaten von FE2 übergeben worden sind. Dies wird sich später allerdings noch ändern.