Page tree

Hinweis

Dieses Handbuch wird nicht mehr aktualisiert.

Die enthaltenen Anleitungen sind stark veraltet.

Bitte nutzen Sie unser neues Handbuch.

Dieses finden Sie hier:

http://doku.alamos-gmbh.com/

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Funktionsweise

Mit diesem Plugin können Sie den Status eines Fahrzeuges überprüfen und den restlichen Alarmablauf abbrechen lassen.

Konfiguration

FeldErläuterungPflichfeld
Fahrzeug für Alarmierung

Wählen Sie hier das entsprechende Fahrzeug aus. Auch wenn Sie hier alle Fahrzeuge sehen, können Sie nur auf die Fahrzeuge zugreifen, die Ihnen zugeordnet worden sind.

Wenn Sie ein neues Fahrzeug anlegen, wird dieses nicht sofort hier angezeigt. Sie müssen hierzu vorher FE2 neustarten und anschließend das Plugin neu zum Alarmablauf hinzufügen


(tick)
Status

Wählen Sie hier den Status zur Überprüfung aus.

(tick)
Wie verglichen werden soll

Sie können entweder auf Gleichheit oder auf Ungleichheit prüfen.

(tick)

Bemerkung

Der Alarmablauf wird nicht abgebrochen, wenn die oben eingestellte Bedingung zutrifft. Nur wenn die Bedingung nicht zutrifft, wird der Alarmablauf unterbrochen.


Beispiel

FeldWert
LF 40/1
StatusStatus 1
Wie verglichen werden sollgleich