Page tree

Hinweis

Dieses Handbuch wird nicht mehr aktualisiert.

Die enthaltenen Anleitungen sind stark veraltet.

Bitte nutzen Sie unser neues Handbuch.

Dieses finden Sie hier:

http://doku.alamos-gmbh.com/

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Funktionsweise

Dient zur Ansteuerung von TETRAControl NBX.

Konfiguration

FeldErläuterungPflichfeld
Port

Wählen Sie hier den COM-Port, an welchen das Funkgerät angeschlossen ist.

(tick)
Baudrate

Geben Sie hier die verwendete Baudrate an (Standard: 38400)

 
Hersteller

Wählen Sie Ihren Geräte Hersteller

(tick)
ISSI

Sie können hier Personen wählen, welchen Sie eine SDS schicken möchten. Alle Personen, für welche im Adressbuch eine ISSI hinterlegt worden ist, können eine hier ausgewählt werden.

Dynamisches Ziel

Sollte keine Person gewählt sein, wird geprüft ob der Parameter calledParty existiert. Wenn ja, wird dieser als Ziel der SDS gesetzt.

 
SSI/TSI Absender

Geben Sie die SSI bzw. TSI des Absender-Gerätes an

(tick)
Aktion

Hier können Sie zwischen zwei verschiedenen Aktionen wählen:

Navigation Starten

Falls sich im Alarm Koordinaten befinden, so werden diese mit samt der Adresse an TETRAcontrol NBX versandt.

Textmeldung zum Navigationsgerät senden

Hier wird der Alarmtext an das Navigationsgerät versendet.

 

Beispiel

FeldErläuterung
Port

COM1

Baudrate

38400

Hersteller

SEPURA

ISSI

zu alarmierende Gruppen/Personen

SSI/TSI Absender

1234564564564856423

Aktion

Navigation Starten