Page tree

Hinweis

Dieses Handbuch wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte nutzen Sie unser neues Handbuch. Dieses finden Sie hier:
http://doku.alamos-gmbh.com/

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Funktionsweise

Mit diesem Plugin können SDS über ein angeschlossenes Digitalfunk-Gerät (Tetra) verschickt werden.

Konfiguration

FeldErläuterungPflichfeld
Port

Wählen Sie hier den COM-Port, an welchem das Funkgerät angeschlossen ist.

(tick)
Baudrate

Geben Sie hier die verwendete Baudrate an (Standard: 38400)

(tick)
Hersteller

Wählen Sie Ihren Gerätehersteller

(tick)
SSI Absender

Geben Sie die SSI bzw. TSI des Absender-Gerätes an

(tick)
Empfänger

Sie können hier Personen wählen, welchen Sie eine SDS schicken möchten. Alle Personen, für welche im Adressbuch eine ISSI hinterlegt worden ist, können hier ausgewählt werden.

Dynamisches Ziel

Sollte keine Person gewählt sein, wird geprüft ob der Parameter calledParty existiert. Wenn ja, wird dieser als Ziel der SDS gesetzt.

(tick)

Beispiel